24.06.2015


RegioL wieder als Lokale Aktionsgruppe bestätigt

24. Juni 2015, 17:00 Uhr

Leader - Logo

Um die speziellen Bedürfnissen und Möglichkeiten der einzelnen Regionen optimal berücksichtigen zu können, spielt LEADER auch im neuen Programm bis 2020 eine wichtige Rolle.


Gemeinsam mit der Bevölkerung ist es möglich, effiziente Entwicklungsstrategien zu erstellen und umzusetzen. Das Ergebnis sind sozial, kulturell und wirtschaftlich lebendige Regionen.

 

Die Periode 2014-2020 bringt für die Lokalen Aktionsgruppen große Neuerungen wie eine größere Verantwortung und mehr Gestaltungsspielraum mit sich.  Zum Start der neuen LEADER- Periode im Juni 2015 lud Bundesminister Andrä Rupprechter die Vertreterinnen und Vertreter der Lokalen Aktionsgruppen ein, um ihnen die Anerkennung als LEADER Region persönlich zu überreichen. 

zurück