07.11.2017


Vorbildlicher Ensembleschutz

Die Restaurierung der Ögghöfe im Kaunertal ist abgeschlossen. LR Tratter und Denkmalchef Hauser werten das Pilotprojekt als tirolweit vorbildlich

Das malerische Höfe-Ensemble oberhalb von Feichten ist mindestens 600 Jahre alt. Die Höfe-Besitzer, allen voran Georg Praxmarer als Obmann des Vereins "Kulturdenmal Ögghöfe" haben viel Energie in eine möglichst naturnahe Restaurierung gesteckt - in enger Zusammenarbeit mit den Förderern Denkalamt, Land und Regionalmanagement regioL, sowie der Gemeinde Kaunertal, welche Infrastrukturleistungen zur Verfügung stellte. Denkmalchef Hauser sprach von authentischen Höfen. Einen Ort wie die Ögghöfe zu verlieren, würde das Wohlbefinden der Region empfindlich stören. LR Tratter machte aus seiner Begeisterung kein Geheimnis. "Das Beispiel Ögghöfe sollte in ganz Tirol ausgerollt werden."

 

Zum Filmbeitrag von Franz Geiger: Link

zurück