RegioL

CHECKLISTE FÜR FÖRDERUNGEN

Sie erleichtern und beschleunigen die Beurteilung der EU-Förderbarkeit, wenn sie eine 3-4seitige Grobbeschreibung des Projektes vorbereiten, die folgendes umfasst (diese Angaben werden Sie auch bei der formellen Antragstellung benötigen).
  • Projektbezeichnung
  • Formeller Projektträger, Kontaktperson
  • weitere Propektpartner (bei Interreg-Projekten grenzüberschreitende(r) Partner
  • Projektziele, Kurzbeschreibung der vorgesehenen Aktivitäten/Maßnahmen unter Hervorhebung der innovativen Aspekte
  • Projektstandort
  • grobe Übersicht der Kosten und vorgesehene Finanzierung
  • beabsichtigter Realisierungsbeginn und -dauer
  • vorhersehbare Auswirkungen auf Beschäftigung, Gleichbehandlung, Umwelt, regionale Standortqualität, regionale Wettbewerbsfähigkeit
  • allenfalls bereits vorliegende behördliche Genehmigungen oder laufende Verfahren
  • allenfalls bereits eingebrachte Förderanträge
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL