RegioL
3-D-Flugmodul
Der Bereitstellung der lokalen Informationen an Gäste kommt innerhalb der Tourismusregionen eine hohe Bedeutung zu. Die Übersicht zu Schipisten, Unterkünften, Wanderwegen, Restaurants und diversen weiteren Infrastrukturen soll möglichst rasch, unkompliziert und im Idealfall auch individuell für den Gast aufbereitet werden.

Das Unternehmen General Solutions möchte in der Informationsdarstellung im Tourismusbereich neue Wege gehen und eine Visualisierung der Informationen über ein 3D Flugmodul entwickeln. Dieses neue Modul soll Kunden die Möglichkeit bieten, simulierte Flüge über eine Region individuell zu definieren bzw. je nach Tages- und Jahreszeit zu spezifizieren (z.B. abends Fokus auf das Nachtleben oder im Sommer Informationen über Wander- und Einkehrmöglichkeiten). Als zusätzliche Funktionserweiterung besteht die Möglichkeit der Integration und Darstellung des aktuellen Status von Liften, Pisten, Anlagen, Attraktionen und Hütten (Öffnungszeiten). Auch eine mobile Nutzung der Informationen soll ermöglicht werden. Durch die innovative Produktentwicklung möchte General Solutions neue Zielgruppen wie beispielsweise Bergbahnen ansprechen und damit die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens steigern.

Im Rahmen eines LEADER-IWB-Projektes wird die Anstellung eines Mitarbeiters zur Entwicklung der Software gefördert.

Gesamtkosten: € 57.270,85

Fördersatz: direkt wertschöpfende, betriebliche Projekte - 40% (de-minimis)
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL