RegioL
Lernbegleitung für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund
Empowerment für Migrantinnen
Frauen mit Migrationshintergrund begegnen in ihrem Alltag besonderen Herausforderungen, welche neben sprachlichen Barrieren auch Schwellenängste im Umgang mit Behörden oder Informations- und Kommunikationstechnologien (Internet, Fahrkartenautomat) umfassen. In Zusammenarbeit mit dem Verein ''Frauen aus allen Ländern'' wurde bei regioL ein maßgeschneidertes Konzept erstellt, das Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund in ihrem Alltag unterstützt. 
Durch Deutschkurse mit einem parallelen Kinderbetreuungsangebot sollen Migrantinnen aus dem Bezirk Landeck die Möglichkeit erhalten, in einem geschützten Rahmen einen alltagsrelevanten Wortschatz zu erlernen, um Situationen wie Elternsprechtage oder Arztbesuche leichter meistern zu können. Geplant ist auch die Mitarbeit von Ehrenamtlichen aus dem Bezirk, welche als Ansprechpersonen für die Migrantinnen dienen sollen. Das Projektvolumen umfasst 42.700 Euro.

Förderprogramm: LEADER

Ausschreibung:  Volontariat 
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL