RegioL
Seminarhof Ögg 221
Georg Praxmarer, Kaunertal
Das historische Ensemble ''Ögg Höfe'' ist noch eines der wenigen historischen Bauwerke des Kaunertals. Die Ögghöfe wurden bis 1980 bewohnt und landwirtschaftlich genutzt. Seither stehen sie leer und sind durch Umwelteinflüsse und fehlender Instandhaltung dem Verfall preisgegeben. Durch ein spezielles und außergewöhnliches Nutzungskonzept soll der Ögghof wieder belebt, repariert, sanft saniert und zu einem Seminar- & Therapiehof ausgebaut werden. Die Ögg ist ein spürbar historischer Ort, an dem die Menschen den Alltag erst mal vergessen werden und Kraft tanken können. In der schneefreien Zeit bieter der Hof für insgesamt zehn Personen Übernachtungsmöglichkeiten und Gruppenräume an.
Die Erneuerung des Daches, brandschutztechnische Vorkehrungen und die Installierung moderner Sanitärräume stellen die aufwendigsten und kostenintensivsten Investitionen dar.  Ansonsten wird das Haus nur ganz behutsam renoviert, morsches Holz ausgetauscht und das Mauerwerk mit dem Original-Mörtel von damals wieder neu aufgebaut. 
Förderprogramm: Sonderförderprogramm für den Planungsverband 9 ''Oberes und Oberstes Gericht" 
Aktionsfeld 5 - Leitmaßnahme: Attraktivierung Ortszentrum 
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL