RegioL
Ausbau des Betriebes zur Erweiterung des Programmes
Tschallener GmbH & Co KG, Ried im Oberinntal
Die ständige Erweiterung des Betriebes in den letzten Jahren brachte eine Konzentration auf Tourismus-Kunden und zu extremer Auslastung von April bis Juni und Oktober bis Dezember mit dazwischen liegenden ''Leerphasen". Bereits mit der Errichtung eines Wohnstudios vor rund 10 Jahren und der damit verbundenen vermehrten Wiederausrichtung auf Privatkunden wurde ein erster Schritt gestartet, sich aus der Tourismusabhängigkeit zu lösen.
Nunmehr steht ein weiterer Schritt in diese Richtung an. In den letzten Jahren wurden zwei Produkte entwickelt und zur Produktionsreife gebracht. Zum einen handelt es sich um ein Kinderlaufrad aus Holz in verschiedenen Größen und Designs und zum anderen um eine Wellnessliege aus Holz, die in Kooperation mit der Wellnesshotellerie und der Uni Klinik Jena entstanden ist. Um diese Produkte, die dann vorwiegend im sonst auftragsschwachen Winter verwirklicht werden sollen, auch in der geforderten Qualität und Quantität produzieren zu können sind einige Investitionsmaßnahme im Bereich der baulichen und maschinellen Ausstattung des Betriebes notwendig. 

Förderprogramm: Sonderförderprogramm für den Planungsverband 9 ''Oberes und Oberstes Gericht" 
Aktionsfeld 2 - Leitmaßnahme: betriebliche Wettbewerbsfähigkeit - Qualitätsverbesserung 
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL