RegioL
ProFit LEADER
bedarfsorientierter Bring- und Holdienst, Kinderbetreuung, Beratung
Mehr als 60 Prozent der Beschäftigten im Tourismus sind Frauen. Ihnen wird eine hohe Arbeitsflexibilität abverlangt und gleichzeitig mangelt es an Kinderbetreuungsmöglichkeiten in den Morgen- und Abendstunden, an Samstagen sowie zu Ferienzeiten.

ProFiT ist ein Wirtschafts- und Sozialprojekt der LAG Landeck im Interesse der Tourismus-Wirtschaft und ihrer weiblichen Beschäftigten. Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es, die Beschäftigungsfähigkeit von Frauen sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erhöhen und dadurch ausreichend einheimische Arbeitskräfte für die Tourismusbetriebe sicherzustellen.

Konkret geht es bei ProFiT um folgende Maßnahmen: Aufbauend auf die Erfahrungen aus dem Interreg-Projekt „ProFiT“ organisiert regioL in den Wintersaisonen 2013/14 und 2014/15 in 4 Tourismusorten (St. Anton a. A., Kappl, Galtür und Landeck) eine ortsübergreifende, an den touristischen Bedarf angepasste Kinderbetreuung in den Winterferien und an Samstagen in der Wintersaison.

Zudem wird in zwei Pilotregionen für Kinder im schulpflichtigen Alter in den Schuljahren 2013/14 und 2014/15 ein Bring- und Holdienst zur schulischen Tagesbetreuung in zentralen Schulstandorten organisiert und finanziert. Schulische Nachmittagsbetreuung muss dadurch nicht in jeder kleinen Berggemeinde separat organisiert werden, sondern nur zentral in den größeren Orten. Es entsteht eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. Für die Eltern, die ihre Kinder an den Nachmittagen gut versorgt wissen, für die Schulen in den Zentralorten, deren Betreuungseinrichtungen besser ausgelastet sind und für die Gemeinden der Umlandgemeinden, die sich hohe Investitionskosten in ihren Schulen ersparen.

Die dritte Säule von ProFiT bilden Beratung und Bewusstseinsbildung zum Thema „legale Arbeitsverhältnisse“, um nicht angemeldete Dienstverhältnisse, wie sie bei Frauen im Tourismus vorkommen, zu reduzieren.

Projektträgerschaft:  regioL

Projektsumme €  145.000,--

Förderung 80 % , (LEADER mit Kofinanzierung durch Land Tirol LA-ZU)
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL