RegioL
Eltern im Tourismus

Vorbesprechung für ein neues Interreg-Projekt am Mittwoch, 28.10.2009

In allen vier Projektregionen (Salzburg, Tirol, Kärnten, Südtirol) zeigt sich, losgelöst von allgemeinen Konjunkturdaten und relativ unabhängig von der regionalen Arbeitsmarktsituation eine Personalknappheit in der Tourismus- und Freizeitwirtschaftsbranche. Die schwierige Situation der im Tourismus beschäftigten Personen (in der Mehrzahl Frauen) im Bezirk Landeck ist hinlänglich bekannt. Als Vorbereitung für eine Projekteinreichtung im nächsten Call des Interreg IV -Programmes Österreich Italien finden am 28.Oktober 2009 Vorbesprechungen mit den Partnern statt.
09:30 Uhr:  Besprechung beim AMS Landeck mit Mag.Ferdinand Flir und Agnes Pregenzer (beide WK Landeck); Mag. Peter Comina (AK Landeck), Günther Stürz und Michaela Stoffaneller (beide AMS)
14:00 Uhr:  Besprechung in Brixen mit den Projektpartnern aus dem Vinschgau, Salzburg und Kärnten
Bei einer Teilnahme an diesem Interreg IVA- Projekt ist aus Sicht der Teilnehmer einer Umsetzung von Pilotprojekten der absolute Vorrang einzuräumen.
Studien, Beratungen, workshops etc. sind nur in untergeordnetem Ausmaß von Relevanz und soweit sie der grenzüberschreitenden Zusammenschau dienen durchzuführen.

zurück
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL