RegioL
Information zum Sonderförderprogramm

1.September 2015, BH Landeck

Das Gebiet des Planungsverbandes Oberes und Oberstes Gericht im Bezirk Landeck ist seit 1. Juli 2014 als EU-Regionalfördergebiet ausgewiesen worden und hat seit 1. Jänner 2015 vom Land Tirol zusätzlich ein maßgeschneidertes regionalwirtschaftliches Förderprogramm (RWP) erhalten. Insgesamt zehn Millionen Euro werden in den kommenden zehn Jahren seitens des Landes Tirol in diese Region fließen, in der ein Viertel der Bevölkerung, rund 10.000 EinwohnerInnen, aus dem Bezirk Landeck lebt.
Über die ersten Projekte im Rahmen des regionalwirtschaftlichen Förderprogrammes für das Obergricht informiert LH Günther Platter am 1.September 2015 ab 9:00 Uhr im Sitzungssaal der Bezirkshauptmannschaft Landeck 

zurück
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL