RegioL
Ortskernrevitalisierung

Besprechung mit den Gemeinden am 7.November 2011

Eines der wichtigsten Themen in der Entwicklungsstrategie 2007-2013 für den Bezirk Landeck ist die Erhaltung und Revitalisierung der Ortszentren. Viele Häuser in den Ortszentren stehen leer. Eine Revitalisierung ist - auch im Sinne einer Trendwende hin zu lebendigen Ortszentren - dringend erforderlich.
Gemeinsam mit der Region Auerbergland (BAY) hat das Regionalmanagement Landeck Projekt im Interreg-IV-Programm Österreich-Bayern eingebracht, das im November 2010 genehmigt wurde und drei Jahre lang läuft. Ziel des Projektes ist den grenzüberschreitenden KNOW-HOW Austausch sowie die Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der historischen Handwerkstechniken zu fördern und zu unterstützen.
Für den 7.November 2011 ist nun ein Treffen mit den Gemeinden des Bezirkes geplant, bei dem die interessierten Bürgermeister über die Abgrenzung der historischen Ortskerne, die Fördermöglichkeiten und die weitere Vorgangsweise informiert werden. Treffpunkt ist um 15:oo Uhr im Lantech Innovationszentrum, Landeck, Bruggfeldstraße 5, großer Seminarraum.
 

zurück
KONTAKT
Telefon: +43/5442/67 804
E-Mail: info@regiol.at
Home
Mail
Print
Sitemap
Copyright
NEWSLETTER-ANMELDUNG
Freiwillige Tirol
RegioL