29.03.2018


Interkulturelles Frauencafe

ab 15:00 Uhr im Pfarrsaal Landeck

Das Projekt Marjam ist eine Initiative des Landes Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenpartnerschaft Tirol. Bei RegioL wird die Initiative durch unsere Freiwilligenkoordinatorin Waltraud Handle koordiniert.

Das Projekt stützt sich im wesentlichen auf zwei Säulen

  • Organisation von Patenschaften für geflüchtete Frauen
  • Organisation von interkultellen Frauencafe's 

Geflüchtete Frauen haben oft andere Bedürfnisse, Möglichkeiten und Interessen als geflüchtete Männer. Bei zwanglosen interkulturellen Frauencafés können sich Interessierte treffen und Kontakte knüpfen. Wir möchten aber auch die lokale Bevölkerung einladen, neue Kulturkreise kennenzulernen, Berührungsängste abzubauen und gemeinsam Brücken zu bauen, um scheinbare Gräben zu überwinden. Lasst uns die Gemeinsamkeiten – nicht die Unterschiede – entdecken und zusammen an einem integrativen Miteinander Freude haben.

Das interkulturelle Frauencafe findet alle zwei bis drei Wochen statt - nächster Termin ist der Donnerstag, 19.April 2018

Bildunterschrift:  Begegnungen beim Frauencafe in Osttirol

zurück