Aktuelle Projekte


Netzwerk Nachhaltigkeit-Klimawandel-Klimaschutz Bezirk Landeck 2023-2024

regioL

Der Bezirk Landeck ist bereits seit vielen Jahren im Energiebereich aktiv und bekennt sich zu seiner Verantwortung für eine nachhaltige regionale Entwicklung. In der Region gibt es mit dem Verein regioL, der Klima- und Energiemodellregion Landeck und der Klimawandelanpassungsmodellregion (KLAR!) Kaunergrat bestens etablierte und vernetzte Strukturen regionaler Akteure, die auch über die unterschiedlichen Förderprojekte hinaus Bestand haben. Mit der neuen Initiative KLAR! Stanzertal, der Modellregion für nachhaltigen Tourismus im Kaunertal (CLAR Kaunergrat), weiteren in Ausarbeitung befindlichen Klimawandelanpassungsmodellregionen und den im Tiroler Tourismusgesetz kürzlich verankerten Nachhaltigkeitskoordinatoren der Tourismusverbände gibt es allerdings eine große Zahl an neuen Akteuren und Aktivitäten im Bezirk, die gemeinsame Zielsetzungen und Abstimmungen erforderlich machen um nicht ein Chaos an Bemühungen und Aktivitäten innerhalb des Bezirks hervorzubringen. Für die Betreuung aller Akteure des Bezirks in den Themen Nachhaltigkeit, Erneuerbare Energien, Energiewende, Klima und Klimawandel wurde deshalb mit 1.Januar eine Bezirkskoordination installiert.

„Dieses Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union kofinanziert. Nähere Informationen finden Sie auf https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de sowie zu RegioL auf www.regiol.at/projekte/aktuelle-projekte.html

Projektträger: regioL

Projektgesamtkosten: € 40.500,-

Fördersatz: 85%

 

Bildquelle: Harald Bruhns

zurück